Mit den Außenanlagen wird wohl dieses Jahr nicht mehr viel passieren. Zum einen findet sich kaum jemand, der noch freie Kapazitäten hat, zum anderen ist das Wetter ja auch nicht mehr so toll gerade. 

Nur die Befestigung des Hangs auf der rechten Seite des Hauses konnten wir noch organisieren. Dabei konnte der große Haufen Erde, der die ganze Zeit unsere Einfahrt versperrte zum Verfüllen genutzt werden, so dass wir jetzt sogar mit dem Auto rein fahren können.