…was nicht heißt, dass nichts passiert ist. Sind nur nicht dazu gekommen.

Der Fliesenleger ist nun so gut wie fertig. Das Bad ist großartig geworden und auch die Fliesen im EG können sich sehen lassen.

Im Treppenhaus wurde das Gerüst abgebaut, so dass nun Platz für die Holztreppe ist, die diese Woche kommen soll.

Die Stromzähler sind da, so dass nun auch die dicken Kabel durch’s Fenster verschwunden sind. Und auch UnityMedia scheint es nun geschafft zu haben uns an ihr Kabelnetz anzuschließen.

Wir selbst waren fleißig am Grundieren und Streichen. In der Küche ist am Wochenende dank tatkräftiger Unterstützung meiner Eltern die Konstruktion für die Beleuchtung entstanden. Hier werden später mal sechs Spots und ein LED-Stripe für kulinarische Erleuchtung sorgen.

Unser Kaminofen ist auch eingetroffen. Lieferung „frei Bordsteinkante“, heißt: Den 150-Kilo-Koloss selbst ins Haus bringen. Haben wir mit Mühe und Not auch geschafft. Wie das Ding aber noch eine Etage höher kommen soll, wissen wir noch nicht. Hat aber auch noch etwas Zeit, da die früher schon erwähnte Mauer noch nicht fertig ist und auch der Rauchrohranschluss im Schornstein noch fehlt. Und der nächste Winter ist ja auch noch etwas hin…